Robin Hayward

Tuba player, composer, researcher

Flag

Plateau Square (2011)

Mikrotonale F-Tuba plus Surround-Soundsystem

Wenn es um die visuelle Darstellung von harmonischen Beziehungen geht, wird häufig auf ein dreidimensionales Diagramm zurückgegriffen. In der Regel werden darin Intervalle, die auf der Primzahl 3 basieren, horizontal angeordnet. Intervalle, die auf der Primzahl 5 basieren werden vertikal angeordnet und Intervalle, die auf der Primzahl 7 basieren diagonal. Der Raum, der sich in diesem Modell zwischen den Primzahlen 3 und 7, also zwischen der horizontalen und der diagonalen Achse aufspannt, wird deshalb als eine aufsteigende Reihe von Plateaus beschrieben. Plateau Square erkundet den harmonischen Raum, der durch eines dieser Plateaus gefasst ist. Dabei stellt jeder der vier Lautsprecher des quadrophonischen Soundsystems eine Ecke des Plateaus dar. Die jeweiligen Tonhöhen der mikrotonalen Tuba werden zu den dazugehörigen Lautsprechern geleitet. Dies geschieht über Sensoren, die an den Ventilen angebracht sind und die je nach Ventilkombination die Weiterleitung des entsprechenden Signals erlauben.